News-Archiv

Vom 12.02.2016

„Und ich flieg zur KGS“

Nicht in Köln, nicht in Aachen und auch nicht in Mainz – Nein!

In Hemmingen an der KGS wurde heute ausgiebig Karneval gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs der Carl-Friedrich-Gauß-Schule kamen heute kostümiert in die Schule und bewiesen, dass auch im Hannoveraner Raum am Rosenmontag FBI Agenten, Löwen, Clowns oder Kindheitshelden wie Pippi Langstrumpf anzutreffen waren.

Nach einem kleinen Imbiss in bunt geschmückten Türmchengebäude konnten die Schülerinnen und Schüler zwischen verschiedenen Aktionen wählen.

Brettspiele, Schwarzlichtdisko, Dosenwerfen und Basteln – es war für jeden etwas dabei!

Nach zwei Stunden bewegten sich der Jahrgang in die Sporthalle, in der die Kostümierten unter der Leitung ihrer Klassenlehrkräfte Steffen Schulze,

Doro Sühs, Hilke Thering, Katharina Affelt, Katharina Mehmeti, Tina Perrey und Wiebke Drath sich in Laufspielen noch einmal ordentlich austoben konnten.

Begonnen und beendet wurde der Tag mit dem „Fliegerlied“ zu dem die Schülerinnen, Schüler und das Lehrerteam gemeinsam bewiesen, dass Karneval an der KGS Hemmingen Spaß macht.

Katharina Affelt