Unsere Ziele


Wir gehen verantwortungsvoll und freundlich miteinander um und gehen auf andere zu!

Ob im Umgang mit Eltern und Schülern oder in der Zusammenarbeit im Kollegium und mit Kooperationspartnern – wir arbeiten auf der Basis von gegenseitiger Achtung, Toleranz und Respekt.

  • Vereinbarung von respektvollem Umgang im Schulvertrag
  • Sozialtraining und das Lions-Quest-Programm Erwachsen werden sind implementiert
  • Thematisierung und Durchführung von Konfliktschlichtungsverfahren
  • Ausbildung und Einsatz von Konfliktschlichtern
  • Ausbildung und Einsatz von Schulsanitätern
  • Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Schulelternrat und dem Förderverein
  • Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat der Stadt Hemmingen
  • Beratungsangebot (Sozialpädagogin, Beratungslehrer, Schulseelsorger)

Wir gehen auf außerschulische Partner zu und arbeiten mit ihnen zusammen, um die Unterrichtsqualität ständig zu verbessern und das Schulleben zu bereichern.

Deshalb arbeiten wir schon zusammen

  • mit Berufsschulen, Hochschulen, Musikschule und Jugendpflege zur Verbesserung der Ausbildung und um unsere Schülerinnen und Schüler an außerschulische Lernorte heranzuführen
  • mit Betrieben und der Hemminger Bürgerstiftung zum leichteren Übergang zwischen Schule und Beruf
  • mit Vereinen und Sportverbänden zur Förderung von Breiten- und Spitzensport
  • mit Organisationen und Initiativen im Bereich „EINE WELT“

Auf der Grundlage des respektvollen Umgangs innerhalb der Schule stärken wir die Verantwortung für gesellschaftliche Probleme in der näheren und fernen Umgebung.

  • Motto der Schule EINE WELT FÜR ALLE: Projekte, Projekttage und besondere Initiativen
  • EINE-WELT-Laden
  • Schülerfirmen